Pesto

Produkte Filtern

Für euch ist Pesto „diese grüne Sauce, die man zu Nudeln geben kann“? Vielleicht kennt ihr noch das rote Pesto? Aber das war es dann auch schon? Dann stöbert doch einmal ein bisschen auf dieser Seite uns lasst euch von uns entführen in eine Welt voller verschiedenster Pesto-Sorten mit den unterschiedlichsten Ideen, wozu sie überall passen und welche Gerichte sie ergänzen können. Denn Pesto kann so viel mehr als nur Nudeln etwas grün färben!

Wie wär es zum Beispiel mit einem herrlichen Spargel Pesto? Eine frische Scheibe Baguette, etwas saftigen Schinken und einen Klecks Spargel Pesto darauf. Das ist Frühling pur im Mund! Oder seid ihr Fans von Pilzen und Waldfrüchten? Dann probiert unser Steinpilz Pesto. Einfach unter ein bisschen Risotto-Reis gemischt – eine Wucht! Oder für die, die es etwas fruchtiger mögen: unser Waldfrüchte Pesto. Kleine gebackene Champignon-Köpfe damit gefüllt und schon hat man eine fantastische Vorspeise…

Selbstverständlich haben wir mit Basilikum und Bärlauch auch die Pesto-Klassiker im Sortiment. Schließlich sind sie unbestritten unheimlich lecker, aber Pesto kann eben noch viel mehr!

In seiner Heimat Italien kennt man Pesto übrigens schon seit mehr als 150 Jahren! Erstmal dokumentiert wurde es in der Region Ligurien Mitte des Jahres 1863 und ist somit die erste ölhaltige Sauce der Geschichte.

International bekannt wurde Pesto allerdings erst langsam ab 1944. Die New York Times erwähnte damals Pesto in einem Artikel und machte die USA neugierig darauf. Seinen endgültigen Durchbruch schaffte diese leckere Sauce allerdings erst einige Jahrzehnte später. Und wie? Niemand geringerer als Frank Sinatra lächelte in einer großen Werbekampagne für Pesto von den Plakaten!

Nun wisst ihr also, wo das Pesto herkommt, wie es seinen Siegeszug um die Welt startete und dass es inzwischen viel mehr gibt als das klassische Pesto alla genovese. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden, welches unseres leckeren Pesto ihr testen wollt und schon bald könnt ihr eure eigenen Gerichte, Saucen und Dressings kreativ aufpeppen und damit entweder eure Gäste schwer beeindrucken oder auch einfach mal eurem Gaumen und euch selbst etwas Gutes tun!